26.05.2017 Impressum | Disclaimer | English


Beim Training

Kommst Du zum Training?
(mehr Info)

Name:
Passwort:
Trainingsstatus:
xxxxxxxx
Training am:


Person anwesendxx

Gregor

ja

Geschützter Bereich

Benutzername:

Passwort:


 

 

 

 

Nachtrag zur Mitgliederversammlung

Protokoll der Mitgliederversammlung 2016

Protokoll der Mitgliederversammlung

der Badminton-Abteilung des VfB Hermsdorf e.V.

am 11. Februar 2016

im Vereinsheim, Am Ried 1; 13467 Berlin

 

Dauer:  19:45 Uhr – 22:08 Uhr

Teilnehmer:

Insgesamt waren 20 Mitglieder der Badminton-Abteilung anwesend, sowie für den Hauptverein der Präsident Jürgen Simon.

 

T A G E S O R D N U N G

 

TOP  1             Begrüßung und Festlegung der Tagesordnung

TOP  2             Genehmigung des Protokolls der Mitgliederversammlung vom 17. Februar 2015

TOP  3             Berichte der Mitglieder des Erweiterten Abteilungsvorstands

TOP  4             Bericht der Kassenprüfer

TOP  5             Entlastung des Abteilungsvorstands

TOP  6             Neuwahlen

TOP  7             Haushaltsplan 2016

TOP  8             Anträge (waren spätestens bis zum 04. Februar schriftlich beim

Abteilungsvorsitzenden einzureichen; lagen keine vor)                                                                                                             

TOP  9             Verschiedenes

 

__________________________________________________

 

TOP  1             Begrüßung und Festlegung der Tagesordnung

 

Matthias eröffnet als Abteilungsvorsitzender die Sitzung und begrüßt die Anwesenden, namentlich die Ehrenmitglieder und den Präsidenten des Hauptvereins. Jacqueline wird zur Protokollführerin bestimmt.

Einwände oder Ergänzungen zur Tagesordnung liegen nicht vor. 

 

TOP  2             Genehmigung des Protokolls der Mitgliederversammlung vom

17. Februar 2015

 

Das Verlesen des Protokolls entfällt gemäß Vorjahresbeschluss. Es konnte online gelesen werden.

Das Protokoll der Mitgliederversammlung vom 17. Februar 2015 wird einstimmig genehmigt.

 

TOP  3             Berichte der Mitglieder des Erweiterten Abteilungsvorstands

 

Matthias (Abteilungsvorsitzender) bedankt sich bei seinen Vorstandskollegen, die ihn sehr gut unterstützt haben und berichtet, dass er außer ein bisschen Bürokratie und einigen wenigen Pflichtterminen nicht viel getan hat.

Er erwähnt die kritische Personalsituation im BVBB (es fehlen für 2017 Kandidaten für die Ämter  Präsident, Vizepräs. Finanzen und Vizepräs. Leistungssport – wer sich gerne ehrenamtlich betätigen möchte ist herzlich dazu aufgerufen, sonst wird die Saison 2016/17 unter Umständen die letzte sein) und auch im VfB, da es auch noch keinen designierten Nachfolger für Jürgen Simon gibt, der im April nach 10jähriger Tätigkeit aufhört und auch für den Hauptjugendleiter gibt es noch keinen Ersatz. In diesem Zusammenhang würdigt Matthias Jürgen’s Präsidentschaft als Glücksfall für den Verein und nicht zuletzt auch für die Badmintonabteilung.

Information: Es wird vermutlich in 2016 einen C-Trainer-Lehrgang geben..

Dann erfolgen eine Ehrung für 10jährige Mitgliedschaft für Tobias Mittelstädt und vor allem eine Ehrung für 50jährige Mitgliedschaft für das Ehrenmitglied Peter Horak.

 

Paulina (Stellvertreterin) hat nichts zu berichten

Gregor (Sportwart) legt einen nachträglichen Abschlussbericht der Saison 2014/15 sowie einen Zwischenbericht zur Saison 2015/16 vor und gibt einen kurzen Überblick über die Turniermeldungen, Ferientrainingsbeteiligung und Freizeitsporttermine, wo sich die Beteiligung deutlich erhöht hat. Außerdem berichtet er von seiner Initiative, ein Flüchtlingstraining anzubieten, was bisher unter anderem an bürokratischen Hürden gescheitert ist, aber auch an fehlender Ausrüstung.  Jürgen Simon verspricht einen Zuschuss vom Hauptverein für den Kauf von 8 Schlägern oder 5 Paar Schuhen.

 

Malte (Jugendwart) berichtet, dass er vergangene Saison leider weder eine Schüler- noch eine Jugendmannschaft melden konnte, da es vor allem zu wenig Mädchen gibt. Die Trainingsbeteiligung sei zwar gut, aber der Leistungswille, sich bei Turnieren oder Mannschaftsspielen zu beweisen, fehle.

Das Trainingslager 2015 hatte wieder mehr den Schwerpunkt Jugendliche/Schüler.

 

Peter (Pressewart) hatte nichts zu berichten, hat aber gebeten, doch mal Mannschaftsfotos zu machen für die Vereinszeitung.

 

Horst-Dietmar (Kassenwart) legt den Kassenbericht vor, erläutert ihn und beantwortet die gestellten Fragen.

 

TOP  4             Bericht der Kassenprüfer

 

Martina verliest den Bericht über die Kassenprüfung, die am 08. Februar 2016 von Jacqueline und ihr vorgenommen wurde. Die Einnahmen betrugen 18.402,49 Euro. Demgegenüber standen Ausgaben von 20.228,93 Euro (Minus 1.886,44 Euro). Die Konten wiesen zum Jahresende 2015 Bestände von insgesamt 3.745,95 Euro aus. Es gab keine Beanstandungen in der Prüfung. Horst-Dietmar wird für seine Arbeit gedankt. Das Defizit kam in erster Linie durch die an den Hauptverein zu zahlende zustande. Der Vorstand hatte beschlossen, diese Umlage nicht von den Mitgliedern einzufordern

 

Die Entlastung des Abteilungsvorstands wird beantragt.

 

TOP  5             Entlastung des Abteilungsvorstands

 

Den Mitgliedern des Abteilungsvorstands wird für das Jahr 2015 einstimmig (bei vier eigenen Enthaltungen) Entlastung erteilt.

 

Horst-Dietmar bedankt sich im Namen der Abteilung bei Matthias für seine 12jährige Tätigkeit als Vorsitzender und überreicht eine Flasche Champagner und einen Blumenstrauß.

 

TOP  6             Neuwahlen

 

6.1       Wahl des Abteilungsvorsitzenden

 

Peter Senkel wird zum Wahlleiter bestimmt. Er sammelt Vorschläge für das Amt des  Abteilungsvorsitzenden (Paulina, Daniel, Matthias). Alle Kandidaten bis auf Paulina lehnen ab.

 

Paulina Hartenstein wird einstimmig zur Abteilungsvorsitzenden gewählt.

 

Paulina nimmt die Wahl an, überlässt die Leitung der weiteren Wahlen aber Matthias.

 

6.2    Wahl des stellvertretenden Abteilungsvorsitzenden

 

Zur Wahl als stellvertretender Abteilungsvorsitzender werden Matthias, Lina und Sebastian Hamacher vorgeschlagen. Lina stimmt zu, die anderen verzichten.

 

Lina Meiswinkel wird einstimmig – bei eigener Enthaltung – zur stellvertretenden Abteilungsvorsitzenden gewählt.


 

6.3    Wahl des Kassenwarts

 

Als Kassenwart wird Horst-Dietmar vorgeschlagen und Katharina schlägt sich selbst vor. Horst-Dietmar verzichtet daraufhin auf die Kandidatur zur Fortführung seines Amtes, welches er 12 Jahre ausgeübt hat.

 

Katharina Henn wird einstimmig – bei eigener Enthaltung – zur Kassenwartin gewählt.

 

6.4    Wahl des Sportwarts

 

Als Sportwart wird Gregor vorgeschlagen. Weitere Vorschläge erfolgen nicht. Gregor stimmt zu.

 

Gregor Tolksdorf wird einstimmig – bei eigener Enthaltung – zum Sportwart gewählt.

 

6.5    Wahl des Jugendwarts

 

Zur Wahl als Jugendwart wird Malte vorgeschlagen, der damit einverstanden ist. Weitere Vorschläge erfolgen nicht.

 

Malte Schulz van Endert wird einstimmig – bei eigener Enthaltung – zum Jugendwart gewählt.

 

6.6    Wahl des Pressewarts

 

Als Pressewart wird Peter vorgeschlagen und Marcel, der ablehnt. Peter kandidiert.

 

Peter Nützmann wird einstimmig zum Pressewart gewählt.

 

6.7    Wahl des Websiteadministrators

 

Als Websiteadministrator wird Fabian vorgeschlagen. Er ist nicht anwesend, hat aber per Email zugestimmt.

.

Fabian Knaack wird einstimmig zum Websiteadministrator gewählt.

 

6.8    Wahl des Material-/Zeugwarts

 

Als Zeugwart werden Deborah und Sophie vorgeschlagen, beide sind einverstanden (Deborah in Abwesenheit per email), sich das Amt zu teilen.

 

Deborah Clauss und Sophie Irmer werden einstimmig – bei einer Enthaltung – zum Material-/Zeugwart gewählt.

 

6.9       Wahl der Kassenprüfer

 

Als Kassenprüferinnen werden Jacqueline und Martina vorgeschlagen. Beide stimmen zu.

 

Jacqueline Schwoch und Martina Brauns werden – bei einer Enthaltung – zu Kassenprüferinnen gewählt.

 

6.10    Wahl des Internetausschusses

 

Beschluss: Hierzu ist keine Wahl erforderlich, sondern Mitglieder des Internetausschusses können vom Websiteadministrator ermächtigt werden. 

 

 

6.11    Wahl des Beschwerdeausschuss-Mitglieds

 

Als Mitglied des Beschwerdeausschusses wird Matthias vorgeschlagen und stimmt zu.

 

Matthias Schwoch  wird einstimmig zum Mitglied des Beschwerdeausschusses gewählt.


 

TOP  7             Haushaltsplan 2016

 

Horst-Dietmar präsentiert den Haushaltsplan 2016. Dieser wird diskutiert und 3 kleine Änderungen vorgenommen. Unter anderem wird die Möglichkeit eines zweiten Trainingslager vornehmlich für Erwachsene (höhere Eigenbeteiligung) eingeräumt. Es wird jetzt mit einem Defizit von  ca. 1.000,- € gerechnet, was aber durch Rücklagen gedeckt ist.

 

Der Haushaltsplan 2016 wird einstimmig genehmigt.

 

TOP  8             Anträge

 

Anträge wurden nicht gestellt.

 

TOP 9              Verschiedenes

 

Peter Horak hat noch ein paar Worte zu den deutschen Altersklasse-Meisterschaften gesagt, die in Berlin hätten stattfinden sollen, aber die Organisation wurde leider von EBT zurückgegeben.

 

Die Sitzung wird um 22:08 Uhr geschlossen.

 

 

Dieser Artikel wurde am 30.03.2016 erstellt und zuletzt am 30.03.2016 von Fabian Knaack bearbeitet.

 

Wichtige Informationen

Himmelfahrt + VfB Hermsdorf-Cup 2017 + Pfingstferien

Von Mittwoch, 24. Mai, bis Samstag, 27. Mai, fallen alle Trainingszeiten...    mehr  mehr

Tabellenstände

Die Endergebnisse der Mannschaftsmeisterschaft 2016/17 sind beim BVBB zu...    mehr  mehr

Freizeittreff

Der Freizeittreff richtet sich an folgende Zielgruppen:Schüler und...    mehr  mehr

Fundsachen

Bei uns in der Halle (oder in den Umkleiden) bleiben immer wieder zum Teil...    mehr  mehr

 

Zuletzt bearbeitet

Artikel Autorxx Datumxx
1. VfB Hermsdorf-Doppel-Cup (Director's Cut) Gregor Tolksdorf 25.05.17
Himmelfahrt + VfB Hermsdorf-Cup 2017 + Pfingstferien Gregor Tolksdorf 23.05.17
1. VfB Hermsdorf-Doppel-Cup Gregor Tolksdorf 21.05.17
Protokoll der Mitgliederversammlung 2017 Gregor Tolksdorf 24.03.17
Ausschreibung zum 1. VfB Hermsdorf-Doppel-Cup Fabian Knaack 01.03.17
Mitgliederversammlung 2017 Gregor Tolksdorf 05.02.17
Früher war mehr Lametta! Fabian Knaack 15.12.16
Liebe Freunde der Korkenquäler! Fabian Knaack 18.10.16
Meisterschaften 2016 in den Altersklassen Fabian Knaack 21.06.16
Protokoll der Mitgliederversammlung 2016 Fabian Knaack 30.03.16

 

Aktueller Profilhinweis
Momentan existiert kein aktueller Hinweis eines Profilinhabers.

Unsere Sponsoren

LI-NING